• Brautstrauss, Sommer, Close up

Das Hochzeitsportrait

soll Sie so zeigen, wie Sie sich am liebsten sehen! Ich lasse mir gerne Zeit für diese Bilder. Bilder, die Sie ihr Leben lang begleiten werden. In einem ausführlichen Vorgespräch entwickeln wir gemeinsam Ideen. Wo haben Sie sich kennen gelernt? Was verbindet Sie? Wo haben Sie sich das „Ja- Wort“ gegeben? Welchen gemeinsamen Lebensplan gibt es? Lieben Sie romantische Fotos oder soll es eher trashig sein. Vielleicht kennen Sie sich bereits aus der Schulzeit und wir machen die Bilder in ihrem alten Klassenzimmer? Sie gehen Drachenfliegen? Ok! Dann fahren wir auf den Berg. Oder Sie spielen beide Fußball?  Was auch immer. Ich freue mich auf Sie und Ihre Einzigartigkeit und fange das in meinen Bildern ein.

Das Shooting

Für das Hochzeitsportrait bedarf es einer guten Planung. Fast nichts ist schlimmer, als wenn sich Ihre Gäste auf der Hochzeit verloren fühlen, weil Sie, dass Brautpaar, nicht mehr da ist. So entscheiden wir bereits bei dem Vorgespräch, welche Uhrzeit am meisten Sinn macht. Fotografisch gesehen, ist das eher der frühe Abend. Oft passt das allerdings gar nicht in das Gesamtkonzept. Ein bis zwei Stunden sind hier schneller vorbei als Sie denken! Das Hochzeitsshooting kann auf Wunsch auch an einem anderen Tag statt finden. Vorallem wenn Sie ein besonderes Hobby, wie, zum Beispiel das Segeln, verbindet, kann das durchaus Sinn machen. Gerne fotografiere ich Sie auch vor der Trauung! Die Vorfreude funkelt noch in Ihren Augen und die Zeit bis zur Trauung ist oft optimal genutzt! Wie auch immer: wohl durchdacht lässt sich das alles wunderbar meistern!